Dymag UP7X Aluminium-Felgen

UP7X Aluminium 7-Speichen-Felge

Die britische Marke Dymag hat seine leichteste, jemals aus Aluminium geschmiedete Felge ins Leben gerufen, die für den Renn- wie auch für den Strasseneinstz gedacht ist.

Die Felge wurde so konzipiert und gebaut - um Rennfahrern auf der Strecke einen Vorteil zu geben. Mit nochmal geringerem Gewicht und einem niedrigeren Trägheitsmoment gegen über früheren Versionen der UP7-Felge, besticht die UP7X auch weiterhin mit Zuverlässigkeit, hoher Haltbarkeit und Langlebigkeit.

Bei bis zu 25% weniger ungefederte Massen und Trägheitsmoment (MOI) Reduktion erreicht die UP7X eine Gewichtsersparnis von bis zu 25% gegen über OEM-Felgen und ist im Durchschnitt 7% leichter als der Vorgänger UP7AL.

Die UP7X Felge is nach JWL, BS AU50 und DOT Standards geprüft und getestet und ist legal weltweit für den Straßenverkehr einsetzbar!


Beispiel Gewicht der UP7X Felge:

BMW HP4 – 17 X 3.50 – 3.15 KGS

BMW HP4 – 17 X 6.00 – 5.80 KGS

HONDA CBR1000RR – 17 X 6.00 – 5.72 KGS

KAWASAKI  ZRX1000 – 17 X 3.50 – 3.33KGS

KAWASAKI ZRX1100 – 17 X 6.00 – 5.5KGS

SUZUKI GSXR/BKING – 17 X 3.50 – 3.32 KGS

SUZUKI GSXR/BKING – 17 X 6.00 – 5.96 KGS

UP7X Aluminium 7-Speichen-Felge Die britische Marke Dymag hat seine leichteste, jemals aus Aluminium geschmiedete Felge ins Leben gerufen, die für den Renn- wie auch für den Strasseneinstz... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dymag UP7X Aluminium-Felgen
UP7X Aluminium 7-Speichen-Felge

Die britische Marke Dymag hat seine leichteste, jemals aus Aluminium geschmiedete Felge ins Leben gerufen, die für den Renn- wie auch für den Strasseneinstz gedacht ist.

Die Felge wurde so konzipiert und gebaut - um Rennfahrern auf der Strecke einen Vorteil zu geben. Mit nochmal geringerem Gewicht und einem niedrigeren Trägheitsmoment gegen über früheren Versionen der UP7-Felge, besticht die UP7X auch weiterhin mit Zuverlässigkeit, hoher Haltbarkeit und Langlebigkeit.

Bei bis zu 25% weniger ungefederte Massen und Trägheitsmoment (MOI) Reduktion erreicht die UP7X eine Gewichtsersparnis von bis zu 25% gegen über OEM-Felgen und ist im Durchschnitt 7% leichter als der Vorgänger UP7AL.

Die UP7X Felge is nach JWL, BS AU50 und DOT Standards geprüft und getestet und ist legal weltweit für den Straßenverkehr einsetzbar!


Beispiel Gewicht der UP7X Felge:

BMW HP4 – 17 X 3.50 – 3.15 KGS

BMW HP4 – 17 X 6.00 – 5.80 KGS

HONDA CBR1000RR – 17 X 6.00 – 5.72 KGS

KAWASAKI  ZRX1000 – 17 X 3.50 – 3.33KGS

KAWASAKI ZRX1100 – 17 X 6.00 – 5.5KGS

SUZUKI GSXR/BKING – 17 X 3.50 – 3.32 KGS

SUZUKI GSXR/BKING – 17 X 6.00 – 5.96 KGS

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen